Millefeuille - nothing is a waste of time if you use the experience wisely

Posts Tagged ‘three muses’

Challenges,Stempel

24. April 2013

Blue Moon

Tags: ,

Blaue Moos (2,79 x 7,11 cm) sind diese Woche bei den drei Musen gefragt. Sind ja wirklich winzig, die Dinger, da musste ich einfach gleich mehrere auf eine Karte packen. Ich hoffe mal, dass das trotzdem zählt?

blue moon

Blue Moos are called for at the three muses this week. Theese things are so tiny, I just had to put a series of them onto a card. Hope this still counts?

Challenges,Stempel

3. April 2013

Easy Rider

Tags: , , ,

Um Transportmittel geht es diese Woche bei den drei Musen.

Easy Rider

This week’s challenge at the three muses is transportation.

Buchbindereien,Challenges,Stempel

20. März 2013

Gute Reise

Tags: ,

Ballons sind die aktuelle Herausforderung bei den drei Musen. Ich habe einen Notizbuchrohling benutzt und ein bisschen herumexperimentiert. Die Frontseite mit dem Ausschnitt habe ich mit schokobrauner Metallfolie bezogen, die ich mit Linien- und Kugelwerkzeugen bearbeitet habe. Dann habe ich noch ein wenig Alkoholfarbe draufgetropft. An diesen Stellen hat sich die braune Farbe aufgelöst und man sieht fast nur noch das draufgetropfte Dunkeltürkis. Der kleinere Ballon ist auf transparentes Schrumpfplastik gestempelt und von der Rückseite mit Metallicmarkern (Letraset) bemalt, die kleinen Zahnräder sind aus Schrumpffolie ausgestanzt und ebenfalls mit den Markern coloriert. Und die Dosenringe kennt ihr ja schon.

Ballonbuch

Und so sieht das Buch aufgeschlagen aus. Kaum zu glauben, dass der Ballon innen und außen ein und derselbe Stempel ist!

Ballonbuch aufgeschlagen

The three muses have asked for balloons this week. I used a blank book here to experiment a little. The front had this cut-out already. I covered it in chocolate-brown metalfoil that has been imprinted with different tools to create a rivet-effect. I dripped a little alcohol-ink on the metal which caused the brown colour to desolve and only left the dark turquois visible. The smaller balloon was stamped on transparent shrink-plastic and coloured with metallicmarkers (Letraset) from the backside. The tiny gears were die-cut from shrink-plastic and coloured with the same markers. And you’ve seen those ring-pulls in my creations before.

The second picture shows the first page of the opened book. I’m finding it hard to believe that the two balloons are actually one and the same rubberstamp!

Challenges,Stempel

13. März 2013

10010111011001. Oder so.

Tags: ,

Bei den drei Musen ist diese Woche mal wieder Steampunkiges gefragt.

think i-pad

The three muses have asked for some steampunk this week.

Challenges,Stempel

13. Dezember 2012

Männerkarte

Tags:

Passend zur aktuellen Challenge bei den drei Musen.

Informatiker

Challenges,Stempel

10. Oktober 2012

Beyond the sea…

Tags: ,

Das Meer ist diese Woche Thema bei den drei Musen.  Und da ich die letzte Woche damit verbracht habe, in Meeresnähe zu stempeln (und diverse andere Dinge zu unternehmen), habe ich zu dem Thema sogar ganz “Frische Fische” im Angebot. Leider kommen die Farben nicht so gut raus. Der Hintergrund für die kleinen Fische ist mit Textmarker und Distresskissen gestaltet, eine etwas eigenartige Technik, aber die Ergebnisse finde ich durchaus interessant.

Bade-See

The sea is called for by the three muses this week. And as i have just spent a week stamping (and doing lots of other things) by the sea, I do have some “fresh fish” at hands. Unfortunately the photo doesn’t catch the colours very well. The background for the small fish has been made with blue textmarker and dark brown distress ink. Kind of a weird technique but the results are not too bad. The text translates “was your bathing water too hot?” but it actually rather means “are you nuts?” Well, just another pun that doesn’t quite work out in foreign languages – sorry!

Challenges,Stempel

18. Juli 2012

Allein / Alone

Tags: ,

Als ich letzte Woche den Sneak Peek bei den drei Musen gelesen habe, hatte ich sofort dieses traurige Lied von Aimee Mann im Kopf: One (is the loneliest number).  Und weil ich beim Hintergrund ordentlich rumgematscht habe, passt die Karte auch zur aktuellen Herausforderung bei der Fashionable Stamping Challenge.

the loneliest number

When I read the three muses’ sneak peek last week I immediately thougth of this sad song by Aimee Mann: One (is the loneliest number). And as I have been messing around to create the background this card also qualifies for the current Fashionable Stamping Challenge.

Challenges,Stempel

2. Mai 2012

Grüße aus dem Louvre.

Tags:

Die aktuelle Herausforderung der drei Musen lautet “Hats and Crowns and Wings and Things” – von dieser großzügigen Auswahl habe ich mich in erster Linie für die Flügel entschieden. Und eine kleine Krone hat sich immerhin auch noch verirrt.

Nike - Ausgabe B

This week’s challenge at the three muses is “Hats and Crowns and Wings and Things” – quite a lot to choose from. I basically picked wings but a little crown also found its way. The text translates “Edition B. For higher girl education.”

Challenges,Stempel

13. Juli 2011

Mona mal wieder

Tags: , , ,

Die aktuelle Aufgabe bei den drei Musen besteht aus der Verbindung eines bekannten Gesichts mit Steampunk-Elementen. Ich habe mich mal wieder für “la gioconda” entschieden. Mein erster Versuch in Sachen Schmuckgestaltung mit Stempeln & Co., technisch noch nicht ganz perfekt, aber dieses ganz kleine Format hat durchaus auch seinen Reiz.

P1040821

This week’s challenge at the three muses’ is to “steampunk” any recognizable character. I decided on “la gioconda” – for a change. This is my first attempt at jewelery-design using stamps & co., not technically perfect yet but this very small size has its own special appeal.

Challenges,lies doch mal was,Stempel

25. Mai 2011

Towel Day

Tags: ,

Unendliche Weiten… und offenbar ein größeres Loch im Raum-Zeit-Kontinuum! Schon wieder ist ein Jahr vergangen: heute ist Handtuchtag! Und deshalb gibt es mal wieder eine Karte als Andenken an den wunderbaren und einzigartigen Douglas Adams. Achja, zufällig passt das Werk auch zur aktuellen Herausforderung bei den drei Musen: blau.

kleiner Prinz

Infinite vastness… and apparently a somewhat large whole in the space-time continuum! A year has gone in no time: today is towel day! And therefore I made another card to remember the wonderful and unique Douglas Adams. Oh, and it also matches this week’s challenge at the three muses‘: blue.