Millefeuille - nothing is a waste of time if you use the experience wisely

Challenges,lies doch mal was,Stempel

12. Mai 2009

Alice again

Tags: , ,

Thema der Woche bei Sunday Postcard Art ist “Alice im Wunderland”, da musste ich natürlich dabei sein. Ich lese schon seit einiger Zeit stückchenweise “The Complete Annotated Alice”. Leider konnte ich das Buch nicht auf deutsch bekommen und auf englisch finde ich es schon recht anstrengend. Aber wenigstens kenne ich jetzt diverse Theorien darüber, warum der Hutmacher verückt ist und das Lied vom faulen Krokodil ist auch viel lustiger, wenn man weiß, dass es eine Parodie auf ein Lied vom fleißigen Bienchen ist. Die Spin & Splash-Karte ist schon ein bisschen älter aber die andere Karte habe ich extra für diese Challenge gemacht.

alice-feeling-stretched

lost-in-wonderland

This week’s challenge at Sunday Postcard Art is “Alice in Wonderland” and I definitely had to take part. I’ve been reading “The Complete Annotated Alice” for quite a while – well inching my way through it, actually, as I couldn’t get hold of a translated copy and it is a bit of a task to read it in english. On the other hand I now quite a few theories about the hatter’s madness. And the song of the lazy crocodile is a lot more fun if you know that it’s a parody of a song about a busy bee. The spin & splash-card is not a new one but  I made the other card especially for this challenge.

  1. Wow was für zwei geniale Werke.
    Die Idee mit dem Schatten sind super.

    by Sandy — 12. Mai 2009 @ 19:34
  2. Both are great, my favorite one is the bottom one.

    by Hermine — 13. Mai 2009 @ 16:29
  3. mir gefallen auch beide sehr gut – wobei die idee mit dem schattenriss schon super ist!!

    by johanna — 13. Mai 2009 @ 17:40
  4. I like both of these, especially the bottom one.

    by Anne — 13. Mai 2009 @ 23:48

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

You can use these XHTML tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>