Millefeuille - nothing is a waste of time if you use the experience wisely

Challenges,Stempel

18. Mai 2018

Abschied

Tags: ,

Diese Woche durfte ich bei den Daring Cardmakers das Thema aussuchen und ich habe mich für etwas entschieden, das ich gar nicht so leicht finde: Abschiedskarten. Es dürfen Karten zum Ruhestand oder sonstige Verabschiedungen sein, aber gerne auch Trauerkarten. Letztere brauchen wir ja leider alle ab und an mal, so dass ich persönlich gut ein bisschen Inspiration in dem Bereich gebrauchen könnte. Aber wie gesagt: alle Sorten von Abschiedskarten sind gefragt und es gibt ja auch erfreulichere Anlässe.

Diese Karte mit passendem Anhänger (darin versteckte sich noch eine kleine Metallbox mit dem eigentlichen Geschenk) ging kürzlich an einen Kollegen.

 

This week it’s my turn to choose the Daring Cardmakers challenge and I went for something not so easy and light-hearted: farewell-cards. Could be retirement or other leaving cards but also sympathy cards. We all need the latter from time to time and I’d personally be grateful for some inspiration in the field. But all kindes of farewell cards are welcome!

This card and matching bottle hanger were a gift to a retiring colleague.

Challenges,mein Leben & ich,Stempel

11. Mai 2018

Fleißig, fleißig…

Tags: ,

Diese Woche dreht sich bei den Daring Cardmakers alles um Bienen. Diese Shadowbox habe ich schon vor einer Weile für meine Stempelfreundin Kerstin gemacht, die selbst Imkerin ist. Und das gute Stück hat es sogar in einen Zeitungsbericht über Kerstin gebracht, was mich natürlich sehr gefreut hat.

Die Bienen habe ich übrigens auf Folie gestempelt, penibel ausgeschnitten und von der Unterseite mit Alkoholmarkern coloriert. Der Spruch ist einfach auf das Glas des Bilderrahmens gestempelt.

This week it’s all about bees at the Daring Cardmakers. I made this shadowbox a while ago and gave it to my stamping friend Kerstin who is a bee-keeper herself. When there was a newspaper-article about Kerstin the box even made it in there – to my great excitement as you may well have guessed.

The bees were stamped on acetate, fussy cut and coloured from the back-side using alcohol-markers. The quote was simply stamped onto the glass of the picture frame.

Challenges,Stempel

4. Mai 2018

Pretty in Pink

Tags:

Der Mai ist gekommen… und damit eine neue Foto-Inspiration bei den Daring Cardmakers. Ich habe mich von den Farben, pinken Kugeln, Blumen und den schön geschwungenen Sprüchen inspirieren lassen. Zum Hintergrund hat mich ein Workshop-Stand auf der Art Specially-Messe in Nijkerk inspiriert, ein besonders schönes Beispiel findet ihr bei Hermine.

May has come and so it’s time for another inspirational picture at the Daring Cardmakers‘. I went for colours, pink bubbles, flowers and a sentiment. The background was inspired by one of the many workshop stalls at this year’s Art Specially Event in Nijkerk. You can find a much nicer example on Hermine’s Blog.

Challenges,Stempel

27. April 2018

Aprilwetter

Tags: , , ,

Diese Woche dreht sich bei den Daring Cardmakers alles ums Wetter. Ich war mal wieder auf den letzten Drücker dran und so sind es nur ein paar Memorykarten geworden. Die Hintergründe sind mit der Gelliplate gemacht.

It’s all about the weather at the Daring Cardmakers‘ this week. I was a little late again so just went for some memory playing cards using some gelli-printed background panels I had.

Challenges,Stempel

14. April 2018

Tierischer Jahresrückblick 2016

Tags: ,

Vor einer Weile habe ich mal erwähnt, dass wir uns im Rahmen des Langzeitprojekts im Jahr 2016 durch eine Liste von 12 Tieren gestempelt haben. Und irgendwann sehr viel später habe ich es auch geschafft, ein kleines Dankeschön für die liebe Heidi zu basteln, die sich um das Tauschen der Karten kümmert und sich nach Kräften müht, uns alle bei der Stange zu halten. Und weil sich diese Woche bei den Daring Cardmakers alles um Tiere dreht, zeige ich sie euch nun auch endlich.

Die Tiere des Jahres 2016 waren:

Adler, Elch, Erdmännchen, Fisch, Frosch, Giraffe, Kuh, Leguan, Möwe, Pferd, Schwein und Wildkatze

Quite a while ago I told you a little about a longterm-project that I’m part of. In 2016 we all stamped our way through a list of animals. And quite some time later I managed to make this little thank-you for dear Heidi who takes care of swapping our cards and keeping us all going.

This week at the Daring Cardmakers‘ is all about animals and so here they are – the animals of 2016:

eagle, moose, merkat, fish, frog, giraffe, cow, iguana, seagull, horse, pig and wildcat.

Challenges,Stempel

6. April 2018

April Elemente

Tags:

Wie immer am ersten Freitag eines Monats gibt es bei den Daring Cardmakers ein Inspirationsfoto. Die Elemente, die ich herausgepickt habe sind: Rechtecke, gezeichnete Dame(n), Pailletten und wieder mal die Farben.

It’s the first friday of a new month and as usual there’s an inspirational photo from the Daring Cardmakers. The elements I went for are: rectangles, sketched lady(s), sequins and of course the colours.

Challenges,mein Leben & ich,Stempel

30. März 2018

Digistamp

Tags: ,

Diese Woche dreht sich bei den Daring Cardmakers mal nicht alles um die Hand-Arbeit sondern um die Möglichkeiten, die der PC so bietet. Es musste also ein digital erzeugtes Element auf die Karte. In meinem Fall ist das die tolle Säule – die ich liebend gerne in so einer Größe auch als echten Stempel hätte. Der Hintergrund ist mit der Gelliplate gemacht.

Die Karte soll an einen Freund aus Frankreich gehen, der demnächst 70 wird – auf Französisch soixante-dix also quasi zehnundsechzig. Und weil er nicht so gerne älter wird, habe ich die 10 ein bisschen kleiner gemacht.

This week it’s not so much about hand-crafting at the Daring Cardmakers‘ but about all the options the PC offers us in our crafting – digital elements to feature on our cards. I went for this gorgeous column that I printed from the internet – and that I’d love to have als a real rubberstamp in such a size. The background was gelli-printed.

The card ist for a friend from France who is turning 70 – soixante-dix in French which would be sixty-ten in English. As he doesn’t like getting older so much I decided to have the 10 a little smaller.

Challenges,Stempel

23. März 2018

Back to Basic

Tags: ,

Diese Woche besinnen wir uns bei den Daring Cardmakers auf die Grundlagen. Eine geometrische Grundform und eine Primärfarbe sollen im Fokus stehen. Das schreit natürlich nach Clean & Simple.

This week it’s all about the basics at the Daring Cardmakers‘. Joanne has challenged us to make one geometrical shape and one primary colour the focus of our cards. So clean & simple was the way to go.

Challenges,Moviez,Stempel

16. März 2018

angry… crazy… scary…….. birds!

Tags: ,

Diese Woche dreht sich bei den Daring Cardmakers alles um Vögel. Ich war ein bisschen albern und habe ein paar Klassiker zusammengeschmissen:

This week it’s all about birds at the Daring Cardmakers‘. I was in a bit of a silly mood and combined some classics.

Text translates: I am your father.

Challenges,Stempel

8. März 2018

Stempelspaß!

Tags: , ,

Dawn möchte diese Woche bei den Daring Cardmakers wissen, wie wir unsere Karten am liebsten gestalten. Dass ohne Stempel selten was geht, wisst ihr ja. Ich habe trotzdem mal mit der Pixlr-HandyApp eine kleine Collage zur Erstehung dieses ATC erstellt.

  • Schreibtisch aufräumen (Mitte oben)
  • Stempel raussuchen, die ich vielleicht benutzen möchte (links oben)
  • Stempelpositionierer vorbereiten und (meditativ) Maske schneiden (links Mitte)
  • Motive stempeln, maskieren & den Hintergrund wischen (links unten)
  • Motive ausmalen und evtl. kleine Korrekturen vornehmen (rechts oben)
  • Spruch auf gewischtes Papier stempeln und ausschneiden (rechts Mitte)
  • ATC zurechtstutzen und doch noch matten. Spruch hin und her schieben, feststellen, dass er nicht so passt wie ich will. Die Stelle dafür aussuchen, die ich ganz sicher gar nicht wollte, die aber doch irgendwie funktioniert. Festkleben und noch ein paar Akzente mit weißem Sharpie und schwarzem PittArtist setzen. (alles rechts unten)
  • Fertig!! (Mitte unten)

This week at the Daring Cardmakers Dawn would like to get to know our favourite cardmaking techniques. You all know that I’d be at a complete loss without stamps but I still chose to make a little collage (pixlr-app for mobile phone) of the process for you:

  1. clean desk (middle top)
  2. find some stamps I might want to use (left top)
  3. prepare my stamp positioning tool and (meditatively) cut a mask (left middle)
  4. stemp motives, mask and ink up the background (left bottom)
  5. colour in motives and maybe do some correcting work around masked areas (right top)
  6. stamp quote on pre-inked paper
  7. Cut ATC to size and mat after all. Move quote around and realize it doesn’t quite work as planned. Find the place I would have chosen least when I started but which still kind of works. Glue in place and add some accents with white Sharpie and black PittArtist pens. (all right bottom)
  8. Done!! (middle bottom)