Millefeuille - nothing is a waste of time if you use the experience wisely

Archive for the ‘Plottereien’ Category

Plottereien

8. Dezember 2017

ein paar Geschenkanhänger

Tags: , ,

Tags und Label sind diese Woche bei den Daring Cardmakers gefragt. Und weil sie nicht uuuunbedingt weihnachtlich sein müssen, gibt’s bei mir nochmal einen Rückblick auf Halloween.

It’s all about tags and labels at the Daring Cardmakers’ this week. And as they don’t have to be all christmassy I prefer to show you some more of this year’s Halloween-stuff.

Challenges,Plottereien

17. November 2017

Hübsche Kiste?

Tags: ,

Es weihnachtet weiter bei den Daring Cardmakers: diese Woche sind Geschenkschachteln oder Tüten gefragt, selbstgemacht oder selbst verziert. Und weil sie nicht unbedingt weihnachtlich sein müssen, zeige ich euch hier ein Stück aus einem diesjährigen Halloween-Großprojekt, nämlich einem “Halloween-Adventskalender”. In den Sarg hatte ich ein gestanztes Skelett gelegt und einen Halloween-Lolly dessen Stiel im Dunkeln leuchtet.

Still Christmassy at the Daring Cardmakers’: this week we’re looking forward to see your gift bags or boxes, selfmade or just decorated. And as they don’t have to be Christmas-themed I have gone for Halloween. The coffin was part of a larger project, a “Halloween-Advent-calender”. Inside it held a die-cut sceleton and a lollipop on a glow-in-the-dark-stick.

Challenges,Plottereien,Stempel

16. Oktober 2016

Shades of… white?!

Tags: , , ,

Am Freitag war es meine Aufgabe die neue Challenge für die Daring Cardmakers zu erstellen und ich habe mich für das Thema “True Colours – ernsthaft monochrom” entschieden. Ich bin schon seit einer ganzen Weile Teil einer kleinen aber sehr feinen True Colours-ATC-Tauschrunde – und so langsam gehen uns die Farben aus. Meine beiden Mitstreiterinnen waren allerdings wenig begeistert, als ich daher die Farben “schwarz” und “weiß” vorgeschlagen habe – und so wollte ich ihnen beweisen, dass es geht.

10-oct-true-colours

Im Doppelportrait kommen die Farben leider nicht so gut raus – dafür kann man den Text auf dem weißen ATC besser lesen.

10-oct-true-colours-weiss-auf-weiss

Ganz in weiß… mit Vellum, gestanztem Glossypapier und unterschiedlich stark geweißter Buchseite.

10-oct-true-colours-schwarz

Schwarz gewischter Hintergrund mit embosstem Hauptmotiv, Plotterei aus schwarzem Karton und Stempelei mit VersaFine Onyx und Brilliance Starlight Black.

*

I had to choose last friday’s Daring Cardmakers’ challenge and decided to go for a strictly monochrome theme: True Colours. I have been part of a small (or should I say exclusive) True-Colours-ATC-swap for quite a while now – and we’re sort of running out of colours now. My two friends weren’t very amused, though, when I suggested to have “black” and “white” as our next two colours – and made me want to prove to them that it is indeed possible.

Challenges,Plottereien,Stempel

7. Oktober 2016

Es herbstet…

Tags: ,

…bei den Daring Cardmakers. Gez hat sich ein entsprechend herbstliches Foto als Oktober-Anfangs-Inspiration ausgesucht. Ich habe ein bisschen mit meinen neuen Distress Crayons gespielt (bin bisher ganz zufrieden damit) und folgende Elemente aufgegriffen: schwarzes Pferd, Farben, Laub, Holzzaun.

Dank der Farben qualifiziert sich meine Karte auch für die aktuelle Craft Stamper Take it – Make it Challenge: Herbst.

10-october-inspiration

Fall is coming… and it doesn’t pass them Daring Cardmakers by. Gez has chosen a suitably autumny photo for her october elemental inspiration. I had a play with my new Distress Crayons (quite happy so far) and chosen the elements black horse, colours, leaves, wooden fence.

The text translates “life is not a ponyfarm” – probably similar to “life is not all beer and skittles” iynwIm.

Thanks to the colour scheme my card also qualifies for the current Craft Stamper Take it – Make it Challenge: autumn.

Challenges,Plottereien

18. März 2016

Allwetterwerkstoff

Tags:

Nat stellt diese Woche die Challenge bei den Daring Cardmakers und sie hat sich Karten mit Kraft-farbenen Elementen gewünscht. Ich liebe Kraft als Hintergrund, aber dieses Mal wollte ich etwas anderes ausprobieren und habe schön mit Gelatos geschmaddelt. Ich wollte gerne noch ein paar Tröpfchen mit einarbeiten und habe es erst mit Wasser und dann mit Bleiche versucht, was… äh… bedingt geklappt hat. Das Kraft-Element ist der ausgeplotterte Schriftzug.

03 - krafty

It’s Nat’s turn to name the theme for this week’s Daring Cardmakers challenge and she wants cards with krafty elements. I love kraft as a background but wanted to try something else for today so went for gelato colours instead. I also wanted to create a drop-stained background and tried water as well as bleach – not to much effect. My krafty element is the “hello” which I cut with my silhouette.

Challenges,Plottereien

22. Januar 2016

Goldene Zeiten

Tags: ,

Diese Woche hat Sharon sich bei den Daring Cardmakers Karten mit ganz viel Goldglanz gewünscht. Also flugs mal in der Schublade mit dem Blattmetall gekramt und mich an schlichtem Glamour für alle Fälle versucht.

01 - jan gold

01 - jan gold detail 101 - jan gold detail 2

This week at the Daring Cardmakers‘ Sharon asked us to make cards that feature gold heavily. So I searched my drawers for some sheet metal and tried to create some clean and simple glamour. The text on the card translates “made it” so that it can be used for a variety of occasions.

Plottereien

24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten

Tags:

Krippe

Challenges,Plottereien

12. Juni 2015

Back to the 80s

Tags:

Zuzana hat sich diese Woche bei den Daring Cardmakers Neonfarben gewünscht. Ein Trend dessen Wiederkehr irgendwie an mir vorbeigegangen ist (auch wenn ich in den 80ern schwer auf Neon stand), so dass ich Cardstock mit Textmarkern angemalt und dann weiterverarbeitet habe. Nunja.

 06 - neon

This week at the Daring Cardmakers‘ Zuzana has asked us to use neon colours on our cards. A trend that went completely past me at it’s return (although I was very fond of neons in the 80s), so I had to use some highlighter pens to paint my cardstock. Well.

Buchbindereien,Challenges,Plottereien,Stempel

23. April 2015

Kulissenbuch Nr. 2

Tags: , ,

Bei den drei Musen dreht sich diese Woche alles um Bücher – zum Beispiel ein Buchcover zu gestalten oder ein Buch in den eigenen Werken zu benutzen. Ich habe nach langem mal wieder ein Kulissenbuch gestaltet und hoffe, dass das auch zählt.

This week it’s all about books at the Three Muses‘ – they have asked us to create a book cover or use a book in our work. After a long while I have made another tunnel-book – and hope that this will also count.

*

Das Cover habe ich mit Dylusions gesprüht.

The paper for the cover was sprayed with Dylusions spray ink.

Petit Prince Cover

 

Die Seitenteile sind mit Versamark gestencilt und klar embosst, anschließend ebenfalls mit Dylusions gesprüht.

The leporello parts on both sides were stenciled with versamark ink and heat embossed with clear powder, then sprayed with more Dylusions inks.

 Petit Prince peek view

Das Innenleben ist in verschiedenen Techniken gestaltet.

For the inner pages I used different techniques.

 Petit Prince tunnel view

Seite 1 (Wüste und Flugzeug)

Hier habe ich Textschnipsel aus der französischen Ausgabe des kleinen Prinzen aufgeklebt. Mit Gelmedium überzogen und dann mit Neocolor II eingefärbt. Zum Schluss noch mit Distressfarben etwas gestencilt.

Page 1 (Desert and plane)

I glued some scraps from the french edition of “Le Petit Prince” on the page and sealed them with acrylic gel medium. Then coloured everything with Neocolor II markes and stenciled a little with some Distress inks.

*

Seite 2 (Du musst mit dem Herzen suchen.)

Mit Distressfarben gewischt.

Page 2 (You have to search with your heart.)

Sponged on some Distress inks.

*

Seite 3 (Planet des Prinzen)

Mit verschiedenen Brusho-Farben gestaltet (Danke, Ulrike!).

Page 3 (The prince’s planet)

Made the background using several Brusho colours (thanks, Ulrike!).

 

Petit Prince Detail

 

Seite 4 (Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.)

Mit dunklen Distressfarben gewischt und noch ein bisschen mit Wasser gespritzt.

Page 4 (You alone will have stars that know how to laugh.)

Sponged on some darker Distress inks then splashed a little water over the surface.

*

Seite 5 (Rose)

Die Brusho-Farben von Seite 3 waren ziemlich nass und ich habe sie mit etwas Küchenrolle aufgesaugt. Die war danach so schön blau, dass ich sie hier unbedingt weiterverwenden musste.

Page 5 (Rose)

The Brusho colours I used on page 3 were rather wet so I soaked them up with some kitchen towel. The paper towel had turned such a lovely blue colour afterwards – I simply had to use it here.

Buchbindereien,Plottereien,Stempel

14. März 2015

Epic!

Wie schon im letzten Post erwähnt, feiert die Welt der Wissenschaft heute den Epic-Pi-Day. Schaut unbedingt mal hier rein und hört euch auf jeden Fall den grandiosen Pi-Song an!

Und hier ist mein Beitrag zum Thema:

pi-book außen klein

pi-book aufgeschlagen klein

pi-book frontal klein

pi-book seitlich klein